Neuer Blogger Skin für alle Draftnutzer!


Hallo, wie manche es wohl schon gemerkt haben, ist der neue Blogger Skin für alle Draft-Nutzer verfügbar! Es sieht nicht nur anders aus, sondern ist auch anders strukturiert. Viele würden jetzt wohl sagen, dass es vom Aussehen dem Dashboard von Wordpress ähnlich aussieht.



Wenn gewünscht, machen wir einen kleinen Rundgang für euch, immerhin sieht es komplett anders aus als das alte.
Oben seht ihr das neue Dashboard, wo eure Blogs aufgelistet sind. Unten ist die Leseliste, also die Liste mit den Blogs, die ihr verfolgt. Vom Aufbau her nicht anders.
Zum Posten drückt ihr auf den Stift, das haus rechts davon führt euch auf das Dashboard eures Blogges!

Hier seht ihr eure "Post bearbeiten"-Liste. Die Reiter, die ursprünglich oben waren, wurden nach links versetzt. Meiner Meinung nach sieht das sehr schick aus! Wenn ihr mit der Maus über einen Titel geht, erscheinen weitere Optionen wie Bearbeiten, Ansicht und Löschen.

Wenn ihr einen neuen Post erstellt, erscheint dieses Bild. Die Bearbeitungsleiste ist ganz oben und der Postingbereich erinnert an einen Word-Dokument. Ich habe mal Google-Docs benutzt um online meine Texte zu schreiben, weil ich kein Words auf meinen PC hatte, und vom Aufbau her sehen sie sich sehr ähnlich.
Posttitel, Speichern, Veröffentlichen und Vorschau sind ganz oben in eine Leiste verankert, dazu gibt es noch ein Schließen-knopf, um wieder auf das Dashboard zu gelangen.


Heute (oder Gestern, wegen Amerikanische Zeitzone) wurde dies bekannt gegeben. Einige Auserwählten hatten das Privileg, es schon davor ausprobieren zu können. Wer Englisch lesen kann und mag, darf sich auch nochmal das offizielle Schreiben von Blogger durchlesen (hier). Für die, die es noch nicht haben und es gerne haben möchten, können sich unter draft.blogger.com einloggen, dann habt ihr es auch so wie oben!

Ich finde das neue Aussehen sehr schick und auch modern, immerhin gab es das andere schon seit 2006 (laut Blogger). Das Menü ist etwas anders aufgebaut und man muss sich etwas durchklicken, bis man es ganz durchblickt, aber ich finde das Dashboard nur für den Blog sehr schön (zu sehen sind dort Statistiken und Zahlen der Posts und den Kommentaren).
Was haltet ihr davon? Schön oder eher unübersichtlich? Wer benutzt schon Draft? Sollen wir eine Einführung schreiben? Sollen die Tutorials für Draft oder für das Alte Dashboard geschrieben werden? Oder für beides?
Bitte sagt uns eure Meinung, immerhin ist das sehr wichtig für unser Blog!

Lg Mira

14 Kommentare

  1. Ich finde das neue besser. Es ist schicker, eleganter und man findet sich eig. recht gut zurecht.
    Ich benutze 'Draft' seit heute.
    Eure Tutorials würde ich ab heute hauptsächlich für Draft schreiben, da ich denke, dass sich die meisten Blogger das neue holen werden.

    Für beides könnt ihr das natürlich auch schreiben ^^
    Aber es ähnelt sich ja :)
    Lara von 'erdbeerzimt'

    AntwortenLöschen
  2. Das neue Design gefällt mir sehr gut und erinnerte mich ebenfalls im ersten Moment an mein Wordpress Dashboard, was meiner Meinung nach sicher kein Fehler ist.
    Ich werde es also benutzen und freue mich (wie immer) über ALLE eure Erklärungen.

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe immer draft genutzt, habe als ich die änderung heute gesehen habe, allerdings sofort gewechselt, weil es unübersichtlich ist.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds auch klasse und viel besser als vorher. Mir kommt das alte Dashboard jetzt irgendwie schon total altbacken vor :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte das neue Design auch gerne, aber ich benutze kein Draft. Kann es seien das das neue Design auch für die nicht Fraft Benutzer kommt ?

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es schöner als das alte Design, viel schöner. Allerdings kann ich mich den Anderen da (noch) nicht anschließen. 'Viel besser' finde ich es nicht, denn im Moment komme ich damit nicht wirklich klar. Vielleicht, weil ich so sehr an das Alte gewöhnt bin, mal schauen, ob ichs noch auf die Reihe bekomme.

    AntwortenLöschen
  8. das neue ist ähnlich aufgebaut wie bloglovin. Jedenfalls sehr übersichtlich.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das neue Design nicht gut.
    Es ist ist sehr "leer",also viel weiß und freie Fläache. Außerdem habe ich die alten Vorlagen noch nicht gefunden, nur die ganz alte klassische.
    Könnt ihr mir sagen, wo ich die dort finden kann?
    Liebe Grüße°!

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mich heute regelrecht "erschrocken" als ich das neue Design sah. Finde es überhaupt nicht schön und sehr unübersichtich.
    Vielleicht aber auch nur, weil ich zu sehr an das alte Design gewöhnt bin..

    Weiß noch nicht, ob ich es nutzen werde. Im moment würde ich eher nein sagen...

    AntwortenLöschen
  11. ich finds scheiße und total lahmarschig!

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es ziemlich unübersichtlich, würde die neuen Tutorials aber trotzdem für Draft schreiben.

    AntwortenLöschen
  13. Das Design gibt es ja jetzt auch für's normale Blogger und auch wenn viele sagen, es ist unübersichtlich und so weiter. Ich mag es eigentlich. Es ist heller und freundlicher. Posting geht besser und auch so gefällt's mir gut.
    Ich denke früher oder später müssen wir uns eh alle damit anfreunden, also nehm ich es jetzt gleich. :)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen & Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kommentare beantworten können!

Falls ein Tutorial nicht funktioniert hat, dann schreibe bitte in deinem Kommentar genau, was nicht funktioniert & deinen Bloglink. So kann dir besser geholfen werden!

Du möchtest dich direkt an Mira wenden, um ein Problem zu lösen oder ein Design erstellen zu lassen? Dann schaue doch hier vorbei und melde dich!

 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!