Auf Kommentare direkt antworten ♥



Seit neuestem kann man bei Blogger auf Kommentare Antworten. Ich finde es ganz nützlich. Vor kurzem habe ich ein Tutorial angewendet, bei dem man ganz viel HTML und CSS einfügen kann. Jetzt geht das ganz einfach und ich kann mir ein wenig Tutorialarbeit sparen.


Alles was ihr tun müsst:

1. Blogfeedeinstellung auf Vollständig einstellen:


2. Kommentare unter dem Post einbetten, sodass sie unter dem Post erscheinen und nicht in einem eigenen Fenster:



Und schon könnt ihr loslegen mit antworten :)

Antworten drücken:


Antwort eingeben und Veröffentlichen:

Und dann sieht das so aus:


Wer aber sicher gehen will, dass die Antwort gelesen wird, antwortet doch lieber auf dem Blog des Kommentators :)

PS: Es funktioniert nur, wenn ihr einen Template von Blogger habt. Habt ihr es von woanders, dann kann es womöglich nicht funktionieren. Wenn es trotzdem nicht funktioniert, dürft ihr euch hier beschweren ;)

PSS: Wegen dem Zeilenabstand, Hilfe bekommt ihr hier :)

82 Kommentare

  1. Sieht das der ander auf seinen Blog, oder wie funktioniert das genau? :O

    Liebste Grüße, Tenzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich merk kein Unterschied, außer das es vll. übersichtlicher ist.
      Bei mir wird auch nichts angezeigt.

      Löschen
  2. Das ist schon richtig cool ♥ Dankeschön! :)
    Ich habe dir wieder ein Email geschickt, denn ich habe wieder eine Idee als Post. :P
    Würde mich freuen wenn du antworten würdest.! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Leider klappt das trotzdem nicht :(
    Ich habe es mit diesem Tutorial & dem HTML Code versucht, allerdings fehlte mir im Code der <b: comment Teil. Weiß jemand woran das liegt?!

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie kann ich bei jedem Antworten, nur bei meinem Blog scheint es nicht zu klappen. xD

    Jedenfalls passiert nichts, obwohl ich alles so eingestellt hab, wie du beschrieben hast und auch dieser "Antworten"-Button unter den Kommentaren erschienen ist. Merkwürdig, merkwürdig. Naja. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir das selbe. wenn ich auf das "antworten" klicke passiert rein garnix...

      Löschen
    2. bei mir sieht's leider auch so aus. vielleicht liegt es daran, dass das Template nicht direkt von blogger ist, wie Mira es beschrieben hat.. schade :/

      Löschen
  5. und was ist, wenn man die kommentare trotzdem in einem extra fenster öffnen lässt? funktioniert es dann nicht mit dem direkt antworten?

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann funktioniert das nicht ^^

      Löschen
    2. schade :( aber danke für die antwort :)

      Löschen
  6. Ich hab alles so gemacht und bei mir erscheint kein "Antworten" :((

    www.lary-tales.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir auch nicht! :(
      dabei finde ich die Sache ziemlich praktisch.

      arviensfotografie.blogspot.com

      Löschen
  7. super ;) ich habe mal eine frage ich weiss nicht vielleicht kennst du dich mit disqus aus? bei mir ist es so: ich habe disqus installiert wegen der antwortfunktion, nun möchte ich jedoch wieder zur normalen kommentarfunktion wechseln. jedoch möchte ich die kommentare von vorher nicht verlieren..wie kann ich die wieder zu blogger exportieren? tut mir leid, aber ich weiss wirklich nicht wenn ich sonst fragen kann.lg

    AntwortenLöschen
  8. Threaded comments sind eine wirklich tolle Sache!
    Aber ich finde die Blogger-Version ehrlich gesagt sehr unübersichtlich, da alles weiss ist und die einzelnen Kommentare nicht abgetrennt sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nunja, das ist eher eine Sache des Designs :)
      Trennlininen zwischen den einzelnen Kommentaren oder eine andere Hintergrundfarbe kann man mit wenig Aufwand einbauen.

      Löschen
    2. Dann mach mal ein Tut dazu ;)

      Löschen
    3. wie kann man das mit den farben oder trennlinien? das frage ich mich schon ewig. ein tutorial oder sowas wäre super :)

      Löschen
    4. Ja, ein Tut dazu wäre echt toll!

      Löschen
    5. Über ein Tut würde ich mich auch riesig freuen, denn bei mir ist auch alles so 'zusammen geschoben'.

      Löschen
  9. Also bei mir funktioniert es nicht. Ich habe vom Pop-Up-Fenster auf eingebettet gewechselt und auch den Computer dazwischen mal aus gehabt. Inzwischen bin ich wieder zurück zum Pop-Up-Fenster. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir klappt das auch nicht. Da muss es irgendwo noch eine weitere Einstellung geben... oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Funktion ist relativ neu und kann deswegen womöglich nicht einwandfrei funktionieren. Mal warten, bis die von Blogger das wieder hinkriegen :)

      Löschen
  11. hilfreicher blog!
    schau mal bei mir rein :)
    www.som-mer-re-gen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. hab´s grad ausprobiert. funktioniert anscheinend. hab´ noch kein feedback :) danke für den tip!

    AntwortenLöschen
  13. Daaaankeschööön! :)

    xx

    → Beauty. Fashion. Livestyle .♥ more.*
    http://lockenmaedchenwelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ lockenmädchen, wie hast dus geschaft? bei mir funktioniert es nicht :(
      xx
      Leny

      Löschen
  14. Bei mir war es schon so eingestellt (also auf eingebettet und vollständig) und es funktioniert aber nicht, woran kann das liegen?
    Liegt das daran, dass ich noch das alte Blogger-Design nutze? Oder liegt das an meiner Vorlage?
    Würde mich über eine Antwort hier freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier mal bei beiden Einstellungen erst wieder etwas anderes auszuwählen, dann zu speichern und anschließend wieder die richtigen auszuwählen (und zu speichern :D )

      Löschen
    2. Hab ich bei beidem, geht leider immer noch nicht :(

      Löschen
  15. also ich hab auch alles so wie in der anleitung gemacht, bei mir funktionierts nicht, an was liegts?

    AntwortenLöschen
  16. Du verwendest ebenso wie ich Verdana als Schriftart und seit der Umstellung ist das Format bei den Kommentaren umgestellt, es sieht so aus, als würde zu wenig Abstand zwischen den Zeilen sein. Kann man dagegen etwas unnehmen?
    Danke, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Suche mal in deinem HTML Code nach folgendem Text:

      .comments {
      clear: both;
      margin-top: 10px;
      margin-bottom: 0px;
      line-height: 1em;
      }

      Die letzte Zeile, line-height, bestimmt, wie weit, die einzelnen zeilen auseinander stehen (vertikal). Probier mal, das 1em mit 1.4em zu ersetzen. Wenn es dann nicht passt, spiel einfach mal mit dem Wert herum und probiere andere aus.

      lg

      Löschen
    2. Ganz herzlichen Dank für die rasche Hilfe!!! Super! :-) (finde ich toll, dass es Blogs wie deinen gibt)

      LG, Katrin

      Löschen
  17. Das ist ja toll! Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. :( ich brauch hilfe
    ich habs gerade probiert, weil ichs echt cool finde. aber es hat nicht funktioniert und plötzlich war meine sidebar unter meinen posts. jetzt hab ichs zurück gestellt (also die einstellung bezüglich der antwort-funktion) aber es ist immernoch unter den posts.

    jemand eine idee? im layout etc. stimmt alles

    AntwortenLöschen
  19. hm.. hat nicht geklapt mira :/ aber danke. hab den neuesten post gelöscht und wieder neu veröffentlicht. jetzt ist alles wieder normal (hab ich gemacht weils bei ner anderen bloggerin auch aml so war :D)

    AntwortenLöschen
  20. Funktioniert wunderbar mit der Anleitung! ♥lichen Dank
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  21. Bei meinem Blog ist das einfach so passiert! Ohne, dass ich irgendwas geändert habe. Jetzt ist in meinem Kommentarfeld der Text total zusammengedrückt... Hast du eine Idee, wie ich das wieder loswerde? Hab auch schon im HTML Code bei comments ausprobiert etc., aber funktioniert alles nicht :)

    AntwortenLöschen
  22. Also bei mir war das alles schon so eingestellt, und trotzdem hab ich nirgendwo "Antworten" stehen. Hat irgendjemand eine Ahnung woran das liegen könnte, oder ob ich etwas falsch mache?

    AntwortenLöschen
  23. vielleicht kannst du mir ja helfen, mira. HOFFENTLICH

    ich habe die kommentarfunktion "unter post eingebettet" immer gehabt, aber die funktioniert nun nicht mehr - seit gestern einfach so, seit ich dieses replydings automatisch bekommen habe - (man sieht alle kommentare, aber es ist keine box vorhanden zum reinschreiben). derzeit bin ich auf pop-up-fenster ausgewichen, würde aber sehr gerne wieder die altbekannte funktion nutzen. weißt du einen rat?
    es steht: "Das eingebettete Kommentarformular kann nicht verwendet werden, wenn Post-Seiten deaktiviert sind." - Was ist damit gemeint? Ich habe gar nichts umgestellt die letzten Tage. Bin dankbar für jede Hilfe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein mira, leider nicht :( - es geht derzeit nur mit dem popup fenster, aber was mir aufgefallen ist:
      es ist wohl seit dieser umstellung auf die reply-funktion. am anfang ging es aber einwandfrei.
      jetzt ist es so, wenn ich bei einem kommentar auf "reply" klicke erscheint unter der reply-kommentarbox ein link mit "add a comment", wenn ich darauf klicke, erscheint die normale kommentarbox und ich kann ohne probleme posten.
      wenn ein blogeintrag noch keine kommentare hat, ist die box ebenfalls "normal" da. ab 1 kommentar ist sie weg.

      schätze es liegt daran, dass blogger diese reply-funktion erst umgestellt hat und noch alles fixen muss? (HOFFE ICH!)

      hier habe ich derzeit mal mein anliegen reingeschrieben und warta uf antwort:
      https://groups.google.com/a/googleproductforums.com/forum/#!category-topic/blogger-de/allgemeines/grrhFZRQrcY

      Löschen
  24. Bei mir funktioniert es auch super!!
    Würde nur gerne wissen, wie du hier den Hintergrund hinbekommen hast...
    das sieht richtig toll aus!! (also den Trennung der Komentare).

    In meinen Komentaren wird allerdings die falsche Uhrzeit angezeigt...
    Woran könnte das liegen? Im Dashbord ist alles richtig eingestellt...
    habt ihr einen Tipp?

    LG
    Zimtschnute

    AntwortenLöschen
  25. einfach spitze, vielen dank! kann mir jemand sagen, wie ich nun die alten kommentare von disqus wieder zurück zu blogger holen kann? hab grad alles probiert, das mir einfällt, aber komm zu keiner lösung :-( exportieren kann ich die daten zwar, aber lediglich in ein XML-file, dass ich bei blogger dann nirgends einfügen kann. wäre wirklich froh, wenn das jemand hingkriegt.

    <3 Lily

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Anleitung. Die Antwort-Funktion hab ich direkt auch in meinen Blog integriert. Hast du eigentlich etwas gemacht, dass die Kommentare in einem schönen farblich hinterlegten Kästchen erscheinen oder macht das deine Vorlage? Ich finde das nämlich sehr übersichtlich und hübsch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss man selbst machen, aber dazu wird es bald ein Tutorial geben :)

      Löschen
    2. Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

      Löschen
    3. auf diese Information hab ich auch schon lange gewartet, da meine Selbstversuche kläglich gescheitert sind :D

      Löschen
  27. Bei mir ist das irgendwie plötzlich automatisch da :D

    http://nicisdestiny.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  28. Wow, tolles Tutorial! Wenn ich mal Zeit habe, werde ich das bestimmt ausprobieren, danke! :)

    AntwortenLöschen
  29. Bei mir will es leider nicht so richtig funktionieren...
    Geht das nur mit einer von Blogger erstellten Vorlage ?
    Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  30. Hallo, die Anleitung ist wirklich gut. Nur was macht man, wenn man eine Original Bloggervorlage verwendet und alle Einstellungen richtig vorgenommen hat und es dennoch nicht funktioniert? Bin seit Tagen/Nächten auf Lösungssuche, aber bis jetzt nicht wirklich fündig geworden.

    Vielen Dank im Voraus für einen Tip/Hinweis.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  31. Wusst ich's doch, es ist nur ne Kleinigkeit.

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Zusammen

    Und falls es bei einigen trotz der vorgegebenen Einstellungen noch nicht funktioniert, der geniale Tipp von Andrea http://jolijou.blogspot.com/2012/02/et-loopt-threaded-comments.html hilft echt! Ihr dürft in Euem Blogger-Profil (nicht gleich Blogname) einfach keine Sonderzeichen haben!

    Liebe Grüsse Claudia

    AntwortenLöschen
  33. Habs gerade eingebaut und es funktioniert prima!

    Ist das normal das die kommentare immer zum schluß kommen? bei mir ist das nämich so...


    Und nochwas: habt ihr denn vlt. auch nen tip wie man das ganze formatieren kann? das, wo man antwortet vlt. eingerückt ist? dann wäre das ganze bisschen übersichtlicher!

    AntwortenLöschen
  34. bei mir geht das nicht? hatte die ganze zeit, das schon so eingestellt, aber die direkt antworten funktion ging noch nie?

    AntwortenLöschen
  35. mh weißt du vielleicht wie ich die Option beim alten klassischen Design einfüge? Ich hab vor kurzem eine komplett neue Vorlage gemacht aber weiß einfach nicht wo und was ich einfügen muss damit die Kommentare angezeigt werden UND ich drauf antworten kann.... wär über Hilfe echt dankbar >.<

    AntwortenLöschen
  36. warum funktioniert es bei mir denn bloß nicht :(

    AntwortenLöschen
  37. Hallo :) du hast oben erwähnt, dass du es früher durch Html-Einfügen gemacht hast. Hast du den Tutorial noch?

    AntwortenLöschen
  38. Hey,

    erstmal danke für eure tollen Tutorials! Bei mir klappt das allerdings so gar nicht mit dem zweistufigen Kommentieren. Hab mich schon dumm und dämlich gegoogelt und finde nichts, ihr seid jetzt meine letzte Hoffnung :D

    Ich habe den Feed auf "Vollständig" und die Kommentare auf "eingebettet". Hab auch schon mehrmals was anderes eingestellt, gespeichert und dann wieder die ursprüngliche Einstellung reingemacht. Ging nicht. Sonderzeichen habe ich auch nicht in meinem Bloggernamen.
    Dann dachte ich okay, fügst es halt manuell in den Code ein, aber der ganze Bereich von ... ist ja schon da! Verglichen mit meinem Testblog sind es GENAU die gleichen Codesnippets, aber auf dem Testblog kann man zweistufig kommentieren, auf meinem richtigen Blog nicht?!

    Dann habe ich diese Anleitung gefunden, wie man das zweistufige Kommentieren entfernt, dachte man könnte das dann eventuell "rückwärts" anwenden, aber wie gesagt, der Code an diesen Stellen stimmt bei mir.

    Woran könnte es sonst noch liegen, an den Formatierungen der Kommentare vielleicht?
    Und mich würde auch mal das Tutorial interessieren, nach dem Diana gefragt hat :)

    Danke!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "der ganze Bereich von b if cond data post showThreadedComments" hatte ich geschrieben, das hats grad rausgehauen und durch Pünktchen ersetzt

      Löschen
  39. Hey mira :)
    ich hab seit neuestem ein design von euch und es auch schon fertig umdesignt usw , aber bei mir funktioniert die "antworten auf ein kommentar " funktion nicht , hab alles oben gemacht wie es erklärt ist aber es klappt nicht :(
    kannst du mir da weiterhelfen ?

    jessiseurasian.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  40. Also bei meinem Blog funktioniert das mit dem Antworten einwandfrei - nur Einige Nutzer verstehen das mit dem 'antworten' wohl nicht^^

    lg Nina

    AntwortenLöschen
  41. Toll, danke, funktioniert prima!

    Doch wie bekommen eigentlich meine Leser/die Kommentatoren mit, wenn ich Ihnen antworte (außer natürlich, sie schauen extra nochmal auf den Post)?

    Liebe Grüße

    Küstenmami
    www.kuestenkidsunterwegs.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  42. Hallo zusammen :)

    Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen. Bei meinem Blog http://www.hoerbuchecke.eu/ verwende ich ein eigenes Design, dass wohl von Wordpress zum Blogger Design umgeändert wurde. Leider gehen eingebettete Kommentare bei mir nur bei Blogposts, aber nicht bei Blogseiten. Ich kann Kommentare zwar als Popup einbinden, die eingebettete Variante würde ich aber schöner finden.

    Weiß vielleicht jemand, was ich dafür umstellen müsste? Bei mir steht "comment-form" im html Code. Ich denke, den Teil muss ich bearbeiten, leider weiß ich nicht wie.

    Danke im Voraus :)

    AntwortenLöschen
  43. Super, danke für die einfache Erklärung, klappt sofort

    AntwortenLöschen
  44. Vielen, vielen Dank!

    Nach unzähligen Versuchen habe ich es endlich auch geschafft! Und es scheiterte tatsächlich am Überlesen von Nebensätzen in diversen Anleitungen...
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen & Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kommentare beantworten können!

Falls ein Tutorial nicht funktioniert hat, dann schreibe bitte in deinem Kommentar genau, was nicht funktioniert & deinen Bloglink. So kann dir besser geholfen werden!

Du möchtest dich direkt an Mira wenden, um ein Problem zu lösen oder ein Design erstellen zu lassen? Dann schaue doch hier vorbei und melde dich!

 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!