schöne Schwarzweißbilder erstellen (Photoscape) ♥♥



Hallöchen!
Es ist noch lange nicht Sommer und auch der Frühling lässt noch auf sich warten. Schaut man aus dem Fenster, ist es grau und trist. Diese farblose, gedämpfte Stimmung kann man super in Bilder übertragen, daher gibt es heute ein Tutorial für schöne Schwarzweißbilder in Photoscape.



Schwarzweißbilder sind wunderbar, denn sie reduzieren unser Motiv auf Formen und Licht; und Licht ist das wichtigste Werkzeug eines Fotografen.

Zuallererst müssen wir natürlich das Bild unserer Wahl in Photoscape öffnen.



Mit STRG + M öffnet man die Kurven. Die Sättigungskurve setzen wir komplett auf null, denn wir wollen ja ein SW-Bild. Mit der Helligkeitskurve manipulieren wir den Kontrast: Eine S-Kurve erhöht den Kontrast, wobei ich die Endpunkte jeweils herauf- bzw. herabgesetzt habe, damit Weiß- und Schwarztöne nunmehr "abgeschnitten" und somit etwas gedämpft werden.
Wie immer gilt: Ausprobieren!
Diese Kurve mag bei meinem Bild funktionieren, bei einem anderen Bild jedoch wieder daneben aussehen. Jedes Bild erfordert eine eigene, persönliche Aufmerksamkeit - passt die Kurve eurem Bild an!



Wer mag, kann dem Bild noch eine Vignettierung verpassen. Aber nicht zu stark - das sieht unnatürlich aus. Hier muss man wie immer in der Nachbearbeitung auf dem schmalen Grad zwischen "Bild verbessert" und "Bild totbearbeitet" wandeln.



So einfach geht das, schon ist das Bild fertig!



Viel Spaß beim ausprobieren und liebe Grüße,
Jenny

EDIT: Auf Nachfrage gibt es jetzt links das von Bild zu diesem Tutorial und dann rechts das mit dem einfachen Knopfdruck:


11 Kommentare

  1. Man kann aber auch einfach auf den Schwarz-Weiß Knopf klicken :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bilder haben aber dann keine Tiefe und sehen einfach nur ... billig aus :)

      Löschen
  2. Hätte jetzt auch einfach so nen schwarz weiß Knopf gedrückt.
    Ein Vergleich wäre jetzt mal interessant. Also eines mit Knopfdruck und dann das was hier abgebildet ist :-)

    AntwortenLöschen
  3. wollte nur anmerken, dass ich euch per e-mail kontaktiert habe :} hoffe auf eine baldige antwort! :***

    AntwortenLöschen
  4. wirklich? stimmt die copypasteloveblog@gmail.com adresse nicht mehr? :/ steht zumindest unter kontakt bei euch drin!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das du das gut erklärt hast und das mir bestimmt weiterhelfen wird wenn ich mal wieder fotografieren gehe. Danke schön ♥

    Taffi

    AntwortenLöschen
  6. kleine tutorials find ich immer wieder klasse,
    schön, dass du das hier eingestellt hast.
    ich hab kein photoscape, ich arbeite mit adobe photoshop, lightroom, oder auch mit corel psp.
    wenn ihr mal was sucht an tutorial, speziell zu bildbearbeitung, dann schaut doch mal hier vorbei......

    http://flo-rundum.blogspot.com/search/label/Bildbearbeitung

    ich "baue" auch kleine video-tutorials, wie ihr dort sehen könnt.
    fals interesse an kleinen tutorials mit den oben aufgeführten programmen besteht, schreibt mir einfach.
    oder......... ich bin auch gern bereit, so fern erwünscht, hier bei copypastlove als gast ein tutorial nach wunsch zu erstellen.
    das mal so am rande.
    ps.
    dieser blog hier hat und gefällt mir immer noch super und ich hab vieles über das bloggen hier schon lernen können, danke dafür

    gruß flo

    AntwortenLöschen
  7. dankeschön, ich hab das immer mit dem schwarz-weißknopf gemacht und es sah immer so unnatürlich aus :D jetzt weiß ich endlich wie es natürlicher aussieht :)


    wecanbe-heroes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Mit dem SW-Knopf macht ihr genau das, was hier mit der Sättigungskurve gemacht wird - einfach nur in Graustufen umwandeln.

    Ich *persönlich* finde jedoch ein SW-Bild ohne Kontrast langweilig. Durch den erhöhten Kontrast und die abgeschnittenen Höhen und Tiefen (eigentlich der Hauptgrund für dieses Tut ;) ) wirkt das Bild jedoch irgendwie "analoger" und ja, wie schon erwähnt, natürlicher.

    Allerdings habe ich eben noch etwas bei Photoscape entdeckt, was die Möglichkeiten ein wenig erweitert. Ich denke, da werd ich morgen ein Update schreiben :)

    AntwortenLöschen
  9. Uahh, wie toll! Danke, danke, danke! :)
    Endlich muss ich nicht mehr auf diesen (bösen) S/W-Knopf drücken. :D

    x Lily
    marmeladenglastage.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen & Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kommentare beantworten können!

Falls ein Tutorial nicht funktioniert hat, dann schreibe bitte in deinem Kommentar genau, was nicht funktioniert & deinen Bloglink. So kann dir besser geholfen werden!

Du möchtest dich direkt an Mira wenden, um ein Problem zu lösen oder ein Design erstellen zu lassen? Dann schaue doch hier vorbei und melde dich!

 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!