Social Media Button erstellen mit GIMP ♥♥



Hallo, ihr lieben Copy Paste Love Leser!

Ich bin Laura von worldwidedancer und darf hier für euch ein Tutorial machen :)
Ich werde euch zeigen wie ihr mit GIMP selbst Social Media Button erstellt und zusätzlich auch noch wie ihr sie in eure Seite einbaut.
Damit alle wissen, wovon ich überhaupt rede, ist hier ein kleines Beispiel meiner eigenen Sidebar (s.oben).



Um diese kleinen Dinger dreht sich das ganze hier :D Aber nicht viel drumrum geredet, los geht's!


Teil 1 - Erstellen

1. Öffnet GIMP - Datei - Neu (z.B. Maße 600x400, dass ist aber später egal weil ihr das im Nachhinein auf eure Größe zuschneiden könnt)

2. Als nächstes zieht ihr euch ein kleines Quadrat mit der rechteckigen Auswahl (je nachdem wie groß euer Button sein soll) und füllt es mit dem Farbeimer mit der Farbe eurer Wahl. Wenn ihr mit der Größe nicht zufrieden seid, könnt ihr das Quadrat mit dem Skalierer verschieben und zurechtrücken.




3. Nun könnt ihr euren Button designen. Entweder ihr radiert mit dem Radierer die Ecken rund oder radiert, wie bei mir, das Feld bis auf den Rand aus. Oder ihr lasst euch irgendwas anderes kreatives einfallen :D Und dann kommt der Text. Dazu drückt ihr auf das große A und schreibt euren Text hinein (f für Facebook, B für Blogger, t für Twitter, etc.)


Ich habe euch hier ein paar verschiedene Button gemacht. Tut mir leid, dass die so krüppelig aussehen, aber ich denke das Prinzip ist klar :) Und ihr seht: eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

4. Und jetzt müsst ihr nur noch das ganze weiße drumherum mit dem Zuschneider abschneiden (der ist schräg links über dem A) und euer Button ist fertig! ZUM SPEICHERN: Datei - Speichern unter - Name eingeben und die Endung .jpg dranhängen (z.B. socialmediabutton.jpg) damit euer Button ein Bild wird - Speichern - Exportieren - TADA :D




Teil 2 - Einbinden und verlinken 

Um euren Button auf eurem Blog einzubinden müsst ihr ihn zuerst einmal irgendwo hochladen (z.B. bei Photobucket, Tinypic, etc.) damit ihr eine URL zum einfügen habt. Danach geht ihr auf eurer Layout - Gadget hinzufügen - HTML/Javascript. Und nun fügt ihr diesen Code ein:

<a href="FACEBOOK/TWITTER/BLOGLOVIN"><img src="BILD URL"/></a> 

In die erste Lücke kommt der Link zu dem der Button führen soll hinein (z.B. eurer Facebookseite, eurem Twitteraccount oder irgendeiner anderen Seite) In der zweiten eure Bild URL, von dem Button, den ihr gerade hochgeladen habt. 
Wenn ihr mehrere verschiedene Button nebeneinander haben wollt, müsst ihr einfach die Codes hintereinander schreiben. Falls ihr sie untereinander haben wollt, müsst ihr für jeden Code ein neues Gadget öffnen .. 

So, und das wars auch schon :)
Ich hoffe es ist gut verständlich und auch GIMP-Anfänger kommen gut hinterher.
Wenn ihr Fragen habt .. FRAGT! Die Kommentarbox und auch mein Formspring steht euch zur Verfügung! 

Liebe Grüße, Laura ♥

 

24 Kommentare

  1. Wow danke, das klingt total toll! Werde ich sobald ich kann ausprobieren! Dankeschön <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe leider kein GIMP wo kann ich es herunterladen wenn ich fragen
    darf? Ich will das auch nämlich testen :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://lmgtfy.com/?q=Gimp+Download ;)

      Löschen
  3. bei mir kommt dann das bild aber dadrüber ist der link ;s
    Also wenn man auf meine seite geht ist da der link zB jz von ask
    und dadrunter das bild was ich extra dafür gemacht habe ;s
    Was soll ich tun ;s ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau mal nach ob du alles richtig eingefügt hast und keine " vergessen hast .. :)

      Löschen
  4. wo soll ich denn die links einfügen? :o
    bei mir ist da nur "titel" und "content"
    ich bin überfordert...

    AntwortenLöschen
  5. SUPER! bei mir funkt es echt gut (Y)
    Lena♥

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir hat es super funktioniert. GIMP ist ein bisschen eine Herausforderung, aber geschafft, DANKE!

    AntwortenLöschen
  7. danke fuer die anleitung!
    kannst du mir vielleicht noch verraten, ob ich den unsagbar haesslichen 'mitglied dieser seite werden' von gfc auch hinter einem solchen button verbergen kann, und wenn ja, wie ich an dessen link komme?
    lieben gruss

    AntwortenLöschen
  8. funktioniert das auch mit einem bild welches nicht auf gimp erstellt wurde ?(:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das funktioniert mit jeder Jpeg Datei!

      Löschen
  9. hat jemand so einen social media button für kleiderkreisel? :D

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du Liebe, leider klappt das mit dem Nebeneinander bei mir nicht (WP). Ich habe sie direkt nebeneinander geschrieben und sie werden einfach nur in einer REihe nach unten angezeigt.
    Gibt es da noch andere Möglichkeiten`

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du aus versehen Leerzeichen zwischen den Codes oder sogar
      ?

      Wenn alles nicht klappt, mach davor und dahinter das hier:

      < div style="display:inline;" > ... < /div >

      (ohne Leerzeichen vor und nach den < & > )

      Löschen
  11. Vielen Dank für diese tolle Anleitung! Dank deiner Hilfe habe ich es endlich hinbekommen :)

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen
  12. Super Anleitung! Hat endlich geklappt :)

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  13. Super Anleitung !!! Vielen herzlichen Dank !

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Super Tutorial, hat prima geklappt. Vielen Dank!!!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Super Anleitung !!! Vielen herzlichen Dank !

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  16. hey, super anleitung - allerdings würde mich noch interessieren, wie ich die Icons in der Sidebar dann noch mittig setzen kann, weil momentan kleben die jetzt zu dritt am linken Rand und das passt von der Struktur nicht ganz so in den Blog

    AntwortenLöschen
  17. Danke schön!!! Eine super Hilfe!!!

    Frohe Feiertage und einen guten Rutsch ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Danke Danke Danke !!!!!!
    Einfach nur Danke !

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, habe alles sp gemacht aber die bilder werden nicht angezeigt. woran kann das liegen

    AntwortenLöschen
  20. Danke hat super geklappt! :)
    Liebe Grüße, Laura von lauraskreativecke.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen & Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kommentare beantworten können!

Falls ein Tutorial nicht funktioniert hat, dann schreibe bitte in deinem Kommentar genau, was nicht funktioniert & deinen Bloglink. So kann dir besser geholfen werden!

Du möchtest dich direkt an Mira wenden, um ein Problem zu lösen oder ein Design erstellen zu lassen? Dann schaue doch hier vorbei und melde dich!

 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!