Umleitung von blogspot.com zu .de


Seit einigen Wochen werden Blogspot-Blogs mit der URL-Endung .de angezeigt, wie ihr sicherlich schon gemerkt habt. Einige haben schon Panik geschoben, andere haben sich nur gewundert und ein paar haben es wahrscheinlich noch gar nicht gemerkt.



Um zu erklären, warum, müsste ich hier einen Roman schreiben, das am Ende kein Schwein interessiert. Also halten wir es kurz für die, die größenteils nur über Lifestyle, Mode, Fotografie und sonstige Hobbies schreiben:

Es ändert sich nichts für euch! Also keine Panik! Euer Blog wurde weder gehackt noch kopiert!
Je nachdem, aus welchem Land ihr euren Blog aufruft, steht als Endung .de / .fr / .co.uk / .com da. Euer Blog ist unter jeder Endung verfügbar.


Wer aber über Politik bloggt oder sich einfach nur für die Hintergründe dieser Änderung interessieren, können sich diese zwei Seiten mal anschauen:
Bloggerlatein
Google Support


Für alle, die sich dafür interessieren, die Texte aber zu lang sind:
Gehen wir von einem Blogger in China aus, der darüber schreibt, dass die Regierung in seinem Land nicht ganz okay ist. Auf ihn warten dann möglicherweise diese Konsequenzen: Er wird verhaftet und eingesperrt und seine Blogeinträge werden gesperrt. Bisher, als alle Blogs noch die Endungen .com trugen, wurden diese Einträge weltweit zensiert. Da in China jedoch die Pressefreiheit stark eingeschränkt ist, hier in Deutschland aber zu den Grundgesetzen gehören, wurden die Endungen der Seiten geändert. Rufst du also den Blog von unserem chinesischen Kollegen von Deutschland aus auf, erscheint die Endung .de und die Einträge sind für dich frei lesbar, denn in Deutschland ist es keine Straftat, etwas negatives über die Regierung zu schreiben. Rufst du die Seite in China oder anderen Ländern auf, die eine eingeschränkte Pressefreiheit bieten, wirst du womöglich die Einträge nicht lesen können.

Meiner Meinung nach ist das gut. Nach den Regierungsumsturz in der arabischen Welt, die durch Facebook und Twitter überhaupt möglich wurden, zieht Google mit diesen Änderungen mit, um die Zensur in Schacht zu halten.

PS: Ich nehme keine Garantie für das was ich geschrieben habe!

9 Kommentare

  1. hab mich schon gewundert, warum bei mir co.uk am ende steht :D aber da man mit jeder endung raufkonnte, hab ich mich nicht weiter geschert.
    aber echt interessant und ne gute Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es schon gesehen, mich aber nicht gefragt, weshalb es gemacht wurde.
    Werde mir gleich mal die Sachen durchlesene, die du verlinkt hast, da deine Zusammenfassung ja schon wirklich interessant klingt!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es auch schon gesehen mit den veränderten Endungen. Finde es toll, dass du einen Post über die Gründe verfasst hast. Ich bin sicher da waren sich die wenigsten im Klaren drüber.

    Liebe Grüße, B.

    AntwortenLöschen
  4. kleiner Tipp:
    ihr habt "Wilkommen" links oben falsch geschrieben, man schreibts mit ll also Willkommen. Tut mir Leid wenn ich so was sehe muss ichs halt verbessern :D
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Genau das habe ich mir auch gedacht.
    War für mich direkt klar, als ich desöfteren die Endung von .de gesehen habe.
    Naja, wenns nichts weiter ist ;)

    www.thewayshelives.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Super Post! Bei mir hat sich irgendwie nichts geändert und ich war etwas verwirrt als alle schreibten der Blog ende auf .de . Ich wohne in der Schweiz und bei zeigt es alle Blogs inkl. meinen bei der URL mit .com an :)

    AntwortenLöschen
  7. hab mich auch schon gewundert. danke für die aufklärung! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Finde ich gut und mir ist auch aufgefallen, das viele meinen blog mit .fr aufsuchen :D :)

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Info... mir war das gar nicht aufgefallen, bis das Verlinken von Posts in Facebook deswegen erstmal nicht mehr funktioniert hatte ;)

    Lg Anna

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen & Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kommentare beantworten können!

Falls ein Tutorial nicht funktioniert hat, dann schreibe bitte in deinem Kommentar genau, was nicht funktioniert & deinen Bloglink. So kann dir besser geholfen werden!

Du möchtest dich direkt an Mira wenden, um ein Problem zu lösen oder ein Design erstellen zu lassen? Dann schaue doch hier vorbei und melde dich!

 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!