GFC-Leseliste in Blog-Connect importieren ♥♥

Copyright M. Friedrich
Mittlerweile wird eine interessante Alternative zu Google Friend Connect (GFC) angeboten: Blog-Connect.
Auch ich bin dort nun angemeldet. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erst einmal erklären, wer ich in diesem Fall ist - Ich, das ist Jennifer Jäger. Mein Blog trägt den gleichen Namen und beschäftigt sich neben Kolumnen (Gesellschaftsthemen, Liebe, andere Probleme) auch mit meinem Leben und meinen Büchern, von denen ich schon einige veröffentlicht habe.

Da ich einen Fotografen als Freund habe, gibt es auch Fotos Meinerwenigkeit zu bestaunen.
Was gibt es noch über mich zu sagen? Ich bin 20, studiere Germanistik - Keine Sorge, nicht auf Lehramt - und möchte später einmal Journalistin werden.

Nun wisst ihr, von wem dieser Post kommt und was der Name "Jennifer Jäger" auf den Bildern zu suchen hat. Back to topic: In letzter Zeit stolperte ich immer häufiger über die Beschwerde, dass es mühsam wäre, die GFC-Leseliste in Blog-Connect einzupflegen.

Doch Blog-Connect bietet hierfür eine sehr einfache Lösung:
Man kann seine Leseliste direkt importieren.
Doch wie?



1. Zunächst einmal loggen wir uns unter Blog-Connect.com ein.
Dies ist ganz einfach mit Facebook oder Google+ möglich.



2. Nun schauen wir uns die linke Seitenspalte einmal genauer an. Ich habe meinen Blog schon importiert und authentifiziert. Dies wird bei BC leicht verständlich erklärt und sollte kein Problem darstellen.

Auch meine Leseliste ist schon importiert, lasst euch davon bitte nicht beirren.


3. Wir begeben uns in der linken Seitenspalte auf die Suche, bis wir das hier gefunden haben:



-> Blog-Connect gibt sich große Mühe, alles zu erläutern, dennoch hatte auch ich zunächst Schwierigkeiten, die GFC-Profil-URL zu finden.





4. Wir brauchen unseren GFC_Profil-URL. Hierfür gehen wir auf Blogger.com




Die obere Leiste sieht so aus:





5. Oben rechts findet ihr euren Namen. Klickt auf den Pfeil daneben. Und dann klickt auf "Blogger-Profil" (Falls ihr euren Google+-Account schon aktiviert habt, müsst ihr noch euren alten Profil reaktivieren.)

6. Nun seid ihr auf eurem Blogger-Profil. In der Browser-Leiste erscheint nun die GFC-Profil-URL. Kopiert sie entweder mit "Rechtsklick -> Kopieren" oder Strg+C




7. Fügt sie mit "Rechtsklick -> Einfügen" oder Strg+v unter Blog-Connect in das Kästchen ein.

8. Klickt anschließend "Leseliste importieren" und wartet, bis der Vorgang abgeschlossen ist - Fertig!
Jetzt sind all eure Blogs wieder in der Leseliste und ihr verpasst keinen Post mehr.

35 Kommentare

  1. Ich habe mein Profil freigegeben und alles befolgt, jedoch pssiert bei mir einfach nichts :(

    AntwortenLöschen
  2. CHi: Hast du auch deine Leseliste öffentlich gemacht?
    Dies kannst du hier machen: https://www.blogger.com/edit-profile.g

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte beim Importieren gar keine Probleme und hab's ganz allein geschafft :D Aber hoffentlich hilft deine Erklärung denen weiter, bei denen es nicht funktioniert!

    AntwortenLöschen
  4. ahh ich hatte auch die ganze Zeit Probleme damit, es zu finden -.- vielen Dank!! :)

    AntwortenLöschen
  5. vielen lieben Dank. :D
    hat geholfen. ;)
    liebste grüße.
    Monika von imBilde

    AntwortenLöschen
  6. vielen vielen dank.
    liebste grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  7. ich weiß noch nicht wie man das widget mit den lesern einfügt, vielleicht könnt ihr ja helfen

    AntwortenLöschen
  8. Ich find das total gut mit Blog Connect :)

    AntwortenLöschen
  9. Hey,
    ich finde das echt gut!
    Nur ich habe einen Frage! Und zwar bekomme ich das hier nicht hin, bzw. ich weiß nicht recht, was damit gemeint ist: "(Falls ihr euren Google+-Account schon aktiviert habt, müsst ihr noch euren alten Profil reaktivieren.)"
    Wäre wirklich toll, wenn ihr mir helfen würdet!

    AntwortenLöschen
  10. Ein guter Tipp, danke.
    Aber für Blogger unnötig, da GFC eben da ist. ;)
    Und ich bitte von dem Gerücht abzusehen, dasss GFC angeblich für Blogger abgeschafft werden soll. Das ist nämlich völliger Quatsch!

    Habe auf meinem Blog diesbezüglich, zu GFC also, mit Quellenangabe einen Beitrag geschrieben.
    Daher hoffe ich, dass das hier nicht wegen dem vermeintlichen Gerücht ist. ;)

    Aber ansonsten ein guter Tipp, danke dafür!

    AntwortenLöschen
  11. Wie reaktiviere ich denn mein altes Profil? Habe Google+..

    AntwortenLöschen
  12. mich würde auch mal interessieren, wie man sein altes profil aktiviert?

    AntwortenLöschen
  13. das wüsst ich auch gern, mit dem reaktivieren

    AntwortenLöschen
  14. beim letzten schritt steht nur: importieren deiner Leseliste aus GFC.
    darunter alles grau und nichts lädt. ist das normal??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das problem hab ich auch...

      Löschen
    2. Das liegt an BC - manchmal klappt nicht alles.

      Löschen
  15. Das Blogger-Profil könnt ihr so aktivieren, dass ihr auf die Einstellungen klickt (neben der Sprache) und dann auf "Zurück zu Blogger-Profil" geht :-)

    AntwortenLöschen
  16. klasse Beitrag, hat mir sehr geholfen. Danke!

    AntwortenLöschen
  17. bleibt der gfc button noch da und können mir dann trotzdem noch welche über gfc folgen?

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jennifer,
    danke!!! Deine Erklärung hat mir sehr geholfen!!! Du warst echt meine Rettung!!!
    Nachdem ich meine GFC-Liste importiert hab, hat sich die BC-Liste nicht um die
    Anzahl der Leser aus der GFC-Liste erhöht. Dann fängt man ja doch wieder bei null an...

    LG

    AntwortenLöschen
  19. sehr gut erklärt, danke euch.....hatte schon gesucht.....

    AntwortenLöschen
  20. Kann es sein, dass nicht alle Blogs eingetragen werden??
    Hab bei Google 521 Blogs in meiner Leseliste und auch öffentlich geklickt ... jedoch werden mir maximal 120 Blogs zur Leseliste hinzugefügt .... HILFE!!!

    AntwortenLöschen
  21. Mhm, Danke dafür! Da hätte ich mich ja dusslig suchen können.
    Edit: Ich glube, Blogconnect hat sich beim Import grade aufgehangen, naja.... mal abwarten.

    AntwortenLöschen
  22. DANKE FÜR DIE TOLLE ANLEITUNG!!!
    VLG ALEXANDRA

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Jennifer,
    deine Anleitung hat mir prima geholfen. Vielen Dank!
    Glücksgrüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  24. Es funktioniert bei mir einfach nicht :(
    Ich weiß nicht wie ich meine Leseliste öffentlich machen soll :(

    AntwortenLöschen
  25. Vielen Dank für diesen Tipp. Ich hatte null Plan und einen Google-Schritt weiter kam deine Hilfe :)

    Dankbare Grüße vom Schäfchen

    AntwortenLöschen
  26. Auch von mir DANKE!!! Hatte auch keinen Plan.... Jetzt hat es dank Dir geklappt!!!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  27. Huiiiiii, dass war ja was - dank deiner Erklärung hats jetzt bei mir auch geklappt - DANKE!

    AntwortenLöschen
  28. Ich bekomme dauernd Fehlermeldungen. :(

    "Es ist ein Fehler aufgetreten. Leider konnten wir kein GFC-Profil finden. Bitte versuche es erneut und stelle sicher, daß du die richtige URL eingegeben hast und dein Profil für alle sichtbar ist."

    Profil Url stimmt, Profil ist öffentlich, kein G+. Woran kann es liegen?

    AntwortenLöschen
  29. Super erklärt, danke! (:
    http://invinciblenina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen & Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kommentare beantworten können!

Falls ein Tutorial nicht funktioniert hat, dann schreibe bitte in deinem Kommentar genau, was nicht funktioniert & deinen Bloglink. So kann dir besser geholfen werden!

Du möchtest dich direkt an Mira wenden, um ein Problem zu lösen oder ein Design erstellen zu lassen? Dann schaue doch hier vorbei und melde dich!

 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!