[Diskussion] Bannerwerbung auf Blogs?


Hallo Ihr Lieben,

für viele ist Bloggen wohl eher ein Hobby, aber wenn man dadurch ein wenig dazu verdienen kann, ist das gar nicht so schlecht. In letzter Zeit war viel die Rede von Sponsored Posts und viele hatten verschiedene Meinungen dazu gehabt. Doch was ist mit Banner-Werbung?

Bannerwerbung und Werbeblöcke auf Blogs? Was sagt ihr?

Im Gegensatz zu Sponsored Posts, die meistens eine einmalige Bezahlung einbringen, kann man mit Werbeblöcke dauerhaft verdienen. Hier wird nicht pro Link bezahlt, sondern pro Klick oder View (also wie oft es gesehen wurde). Vorteil dieser Einnahmequelle ist, dass die Posts selbst nicht betroffen sind und somit unabhängig bleiben. Dass heißt, man muss keinen Post nach den Wünschen eines Kunden schreiben und keine bestimmten Link einpflegen.

Ein großer Nachteil dieser Banner ist, dass sie nicht gut aussehen, sofern sie nicht stilistisch passend eingebunden worden sind. Außerdem ist der Verdienst deutlich geringer als bei Sponsored Posts - daran sind unter anderem auch AdBlocker schuld (meiner Meinung nach).

Auch ich benutze AdBlocker, doch wenn ich einen Blog finde, der mir gefällt, schalte ich ihn dauerhaft für diese Seite aus. Das mache ich noch nicht lange, aber seit ich es in einer Blogger Gruppe gelesen habe, halte ich das für einen guten Kompromiss. Immerhin will man ja seine Lieblingsblog unterstützen, auch wenn es nur ein bisschen ist :)

Wenn es um Bannerwerbung geht, gibt es nahezu unendlich Anbieter im Netz. Ich selbst kenne nur AdSense, Zanox und BlogFoster, aber vielleicht kennt jemand von euch noch mehr?

Was denkt ihr zum Thema Bannerwerbung auf Blogs? Schaltet ihr selbst Werbung auf eurem Blog?

6 Kommentare

  1. Hallo. Interessantes Thema, dass du da ansprichts. Bin gespannt was rauskommt...denn die Meinungen sind hier sehr gespalten. Ich selbst habe keine Werbung auf meinen Blog geschaltet. In der Vergangenheit habe ich schon für 1-2 Monate Werbung geschaltet, aber nicht länger.
    Persönlich habe ich nichts dagegen solange der Blog nich voll mit Werbung ist. Und solange nicht jede 5 Minuten ein Pop-Up Fenster mit irgendeiner Werbung aufgeht. Wenn das der Fall sein wäre, dann würde ich nicht mehr auf den Blog zurückkehren, denn es wäre mir zu mühsam.

    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Bannerwerbung an sich finde ich nicht allzu schlimm. Mich stört diese Art von Werbung nicht, solange nicht die ganze Sidebar und der ganze Footer damit voll ist, dann verliert der Blog, meiner Meinung nach, auch ein wenig an Persönlichkeit und Authentizität. Ich habe keine Werbung auf meinem Blog geschaltet, einen Ad-Blocker habe ich jedoch auch nie drin, da ich andere Blogs gerne unterstütze. Schöner Post! :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  3. Als ich finde das alles nicht weiter schlimm. Was spricht denn dagegen, Werbung in der Sidebar zu haben. Es stört doch eigentlich nicht und wenn man so noch etwas Geld dazu verdienen kann, warum nicht. Ein Blog kostet ja auch unheimlich viel Zeit und es steckt jede Menge arbeit dahinter.
    Ich persönlich achte gar nicht auf die Werbung, ich interessiere mich für den Beitrag und mein Aufmerksamkeit liegt alleine in dem Beitrag.
    Ich finde es wird alles etwas hoch geschaukelt und ein riesen Wind darum gemacht.Es spricht vielleicht auch viel der Neid bei eingen, die so etwas stört. Sind wir doch mal ehrlich, jeder möchte doch gerne etwas Geld zusätzlich haben, oder etwa nicht?
    Wenn mir ein Blog gefällt und mich die Themen interessieren, ist mir die Werbung schnuppe, also in der Sidebar oder Bannerwerbung. Und ich unterstütze auch gerne meine Mitblogger und gönne ihnen die kleinen Einnahmen. Wenn aber ständig Popup-Fenster aufgehen würden, ja das würde mich dann auch stören.

    Wie wäre es einfach mal mit Leben und Leben lassen??

    Nicht überall muss ein Fass aufgemacht werden, es gibt viel wichtigere Themen im Leben als sich über soetwas aufzuregen!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich rege mich darüber ja nicht auf, da hast du wohl etwas falsch verstanden ^^ Es gibt tatsächlich wichtigere Themen, aber ich finde es als Blogger trotzdem wichtig zu wissen, wie eine Blog-Gemeinde darüber denkt :)

      Löschen
  4. In der Buchbloggerbranche, die mich auf das Bloggen gebracht hat und in der ich immer noch viel lese, ist (Banner-)Werbung kein sehr großes Thema. Vielleicht, weil dieses Blogthema generell weniger Menschen anspricht als Beauty und Lifestyle und es sich daher gar nicht lohnen würde? Vor allem im Hinblick auf die rechtlichen Bestimmungen, die schärfer werden sobald man auf "Gewinnerzielung" auf ist.

    Ich persönlich schalte weder Werbung noch nutze ich einen AdBlocker. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen - ich muss nämlich sagen, dass mich AdSense nicht so extrem stört. Nur soll m.M.n. nicht alles mit Werbebannern zugeschüttet sein, weil sie oft gar nicht in das Thema des Blogs fallen und weil sie in meinen Augen einfach extrem unästhetisch aussehen und mir optisch ein Dorn im Auge sind :D

    Jeder kann ja auf seinem Blog machen, was er will. Wichtig ist für mich hier Transparenz! Ich meine sogar neulich gelesen zu haben, dass es eine gesetzliche Pflicht ist, beispielsweise Affiliate-Links und Werbung in Deutschland kennzeichnen zu müssen (leider finde ich auf die Schnelle den Link nicht). Werbung zu schalten und sich nicht mit den Bestimmungen zu befassen (Namen und Adresse öffentlich machen) ist für mich das wahre No-Go.

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Thema auch sehr interessant. Bisher habe ih noch nicht darüber nachgedacht ob ich auf meinem Blog Werbung schalten möchte oder nicht. Aber ich muss auch sagen, dass es mich bei anderen Blogs nicht stört. Es ist doch völlig legitim.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! Bitte beachte, dass Beleidigungen & Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir nicht alle Kommentare beantworten können!

Falls ein Tutorial nicht funktioniert hat, dann schreibe bitte in deinem Kommentar genau, was nicht funktioniert & deinen Bloglink. So kann dir besser geholfen werden!

Du möchtest dich direkt an Mira wenden, um ein Problem zu lösen oder ein Design erstellen zu lassen? Dann schaue doch hier vorbei und melde dich!

 
Lass dir dein Blogdesign von mir gestalten!